Volker Beyer zeigt Arbeiten in Galerie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Jöhstadt.

In der Galerie im Pfarrhaus in Jöhstadt ist eine neue Ausstellung eröffnet worden. In deren Mittelpunkt stehen bis zum 31. Oktober Bilder, Grafiken und Plastiken von Volker Beyer aus Brand-Erbisdorf. Der gebürtige Bannewitzer, Jahrgang 1951, hat als gelernter Dekorationsmaler zunächst ein Abendstudium für Malerei und Grafik absolviert, später noch ein Studium der Holzgestaltung an der Fachschule für Angewandte Kunst in Schneeberg. Seit 1985 bereits ist der Designer für Holzspielzeug als freischaffender Künstler tätig. (af)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.