Volkskunst in Baldauf-Villa zu sehen

Privatleute stellen Leihgaben zur Verfügung

Marienberg.

Die Räumlichkeiten der Baldauf-Villa in Marienberg verwandeln sich im Januar wieder in eine große Ausstellungsfläche. In der Zeit vom 18. bis 26. Januar präsentieren zahlreiche private Leihgeber, Holzbildhauer, Kunsthandwerker und Schnitzer aus dem Erzgebirgskreis, aus Chemnitz sowie Freiberg einmalige Schätze erzgebirgischer Volkskunst, heißt es in der Ankündigung der Schau. Altes und Neues ist demnach zu sehen, Ausstellungsstücke von der Miniatur bis zum lebensgroßen Exemplar, und das Ganze auch in unterschiedlichen Materialien.

Geöffnet ist die Ausstellung täglich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. In der Hutzenstube finden Schauvorführungen alter Handwerkskunst, erzgebirgische Musik und Mitmachangebote für Jung und Alt statt. Eine Spielecke für die jüngsten Gäste des Kultur- und Freizeitzentrums lädt zum Erkunden und Ausprobieren ein. In der Cafeteria hält "Kurt der Kaffeema" frisch gemahlenen Kaffee und hausbackene Leckereien bereit. (bz)www.baldauf-villa.de

Kontakt und Information: Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr. Die Baldauf-Villa in Marienberg ist unter der Telefonnummer 03735 22045 sowie per E-Mail unter der Adresse info@baldauf-villa.de erreichbar.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...