VW fährt gegen Baum

Hohndorf.

Mit einer Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs hat die Nacht zu Donnerstag für einen 37-Jährigen geendet. Laut Polizei war er gegen 0.45 Uhr mit seinem VW auf der B 174 zwischen Hohndorf und Marienberg unterwegs. Etwa zwei Kilometer nach Hohndorf kam der VW von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der VW-Fahrer verließ den Unfallort zu Fuß und verständigte von zuhause aus die Polizei. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei ihm Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. (bz)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...