Wanderleiter im Arbeitseinsatz

Olbernhau.

Matthias Drechsel, Christian Schöphs, Johannes Kühn und Lothar Barthel, Wanderleiter des Tourismusvereins Olbernhau, haben sich bei einem Arbeitseinsatz eines Teils des großen Olbernhauer Rundwanderweges angenommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Interessengemeinschaft. Unterstützung erhielten die Wanderleiter von einem Olbernhauer Landwirtschaftsbetrieb. Das rund 600 Meter lange Teilstück befindet sich oberhalb der Saydaer Straße. Dieser Abschnitt direkt am Waldrand war in den vergangenen Jahren zugewachsen. Bei dem Einsatz wurden die in den Weg hineinragenden Äste abgeschnitten und somit der Weg wieder in seine Ursprungsbreite versetzt. Der Bauhof der Stadt transportierte die Äste ab, teilt der Tourismusverein weiter mit. Damit sei der Abschnitt für Wanderer und Spaziergänger wieder besser begehbar und lasse herrliche Blicke auf das Stadtzentrum von Olbernhau zu. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...