Wohngebiet soll erschlossen werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Drebach.

Den Plänen für das neue Grießbacher Wohngebiet "Waldblick" sollen in Kürze Taten folgen. Wenn der Drebacher Gemeinderat am Dienstag, 19 Uhr, im Gasthof Venusberg zusammenkommt, steht auch die Vergabe von Bauleistungen für die Erschließung der Fläche auf der Tagesordnung. "Zunächst geht es dabei um die Verlegung von Leitungen. Die Arbeiten an der neuen Straße folgen im zweiten Schritt", erklärt Bürgermeister Jens Haustein, der im Mai mit dem Beginn der Arbeiten rechnet. Das Wohngebiet, für dessen zwölf Parzellen schon mehrere Vorverträge geschlossen wurden, ist laut Haustein das wichtigste Thema der Sitzung. Weitere Vorlagen betreffen die Friedhofsgebühren im Ortsteil Grießbach, einen Grundstücksverkauf sowie die Annahme von Geldspenden. (anr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.