Schulanfang - Stadt genehmigt keine Feuerwerke

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit gibt es bereits seit einiger Zeit in Zwickau keine ausnahmsweise Genehmigung von Feuerwerken mehr. Das teilte Heike Reinke vom Pressebüro der Zwickauer Stadtverwaltung jetzt auf Anfrage mit. Mit Blick auf den Schulanfang am kommenden Wochenende sagte sie, dass dieser Anlass schon seit einigen Jahren kein Ausnahmegrund für Feuerwerke mehr sei. "Würden wir aus diesem Anlass welche genehmigen, hätten wir ,Silvester im August'", sagte sie. Sollten aktuell in Zwickau Feuerwerke zu sehen oder zu hören sein, sei von einem illegalen Abbrennen auszugehen. (vim)

0Kommentare Kommentar schreiben