Zauberer begeistert Kinder

Bei der Drebacher Kirmes war für alle Altersgruppen etwas dabei. Am besten besucht war das Festzelt, als am Freitagabend DJs einheizten.

Drebach.

Schon zur Disko am Freitagabend platzte das Kirmeszelt in Drebach fast aus allen Nähten. Und die Veranstalter waren vom großen Zuspruch begeistert, denn bei dem jungen Publikum waren die DJs angesagt. "Wir hatten mehrere zu Gast, besonders gut kamen Fux & Hase an", so Sven Melzer vom Organisationsteam der Drebacher Kirmes. Das Team besteht aus Vertretern Drebacher Vereine, die die Kirmes vorbereiten, umsetzten und nachbereiten.

Melzer ist der Kirmesverantwortliche des Ortes und war als solcher während der vergangenen drei Tage vor Ort für alles zuständig. Einzige Ausnahme: Gestern spielte er mit den Heidelbachtalmusikanten zum Frühschoppen beim Kartoffelfest in Mildenau - aber schon am Nachmittag war Melzer wieder im Festzelt in Drebach zu sehen. Diesmal standen dort die Kleinsten im Mittelpunkt, denn eine Zaubershow für Kinder stand auf dem Programm. Peter Mika, der bekannte Illusionist aus Burgstädt, bot allerhand Zauberkunststücke, die er laut eigener Aussage "nie und nimmer" ohne seine drei Assistentinnen fertig gebracht hätte. So konnten sich Nathalie, Helene und vor allem Hannah Tippmann aus Drebach schließlich als echte Zaubererassistentinnen beweisen.

Mika selbst hatte seine erste Prüfung als Zauberer mit 15 Jahren, er ist Mitglied des berühmten Magischen Zirkels von Deutschland und der Gesellschaft der Circusfreunde. Bei einem Wunsch muss aber auch er als waschechter Zauberer passen: "Ich wurde schon oft gefragt, ob ich Geld zaubern könnte. Wenn das ginge, würde ich nicht mehr auf der Bühne stehen", so der 49-Jährige, der vor 15 Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht hatte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...