Für einen Tag: Gymnasiasten "unterrichten" Grundschüler

Das Diesterweg-Gymnasium tritt dem drohenden Lehrermangel in Sachsen entgegen. Bei dem ungewöhnlichen Projekt der Bildungseinrichtung schlüpfen Zehntklässler in die Rolle der Pädagogen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    aussaugerges
    21.05.2015

    Wo sind wir nur hingekommen,was soll das nur noch werden.
    Nur noch Geld für Waffen.