Falkenstein: Lückenschluss erneut vertagt

Das Landesamt für Straßenbau stochert beim Thema Altlasten auf der Trasse der Göltzschtalumgehung im Nebel. Ergebnis ist, dass der Termin für die Fertigstellung des zweiten Abschnittes zum dritten Mal verschoben wird.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.