Feuerteufel vom Fürstenwald: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Ein 71-jähriger Mann steht im Verdacht, für eine Serie von Brandstiftungen nahe der B 101 verantwortlich zu sein. Der Schaden beläuft sich Polizeiangaben zufolge auf Zehntausende Euro.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.