Firma unterstützt Reparatur

Hainichen.

Mit 1000 Euro unterstützt Julien Scholz mit seinem Unternehmen JuSchoTrans die Reparaturkosten für die Blumenuhr im Hainichener Stadtpark. Darüber informierte Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD). In der Nacht zum 15. April hatten Unbekannte die Zeiger an der Blumenuhr verbogen. Obwohl die Stadt Hainichen eine Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt hatte, gingen laut Greysinger bisher keine Hinweise zum Verursacher ein. Die Nachricht hatte laut Bürgermeister in den sozialen Netzwerken und in der Stadt für Diskussionen gesorgt. Von vielen Seiten sei empfohlen worden, eine Videoüberwachung des Areals zu installieren. "Die gesetzlichen Hürden hierfür sind sehr hoch", erklärte jedoch Greysinger. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.