Flemmingstraße: Fünf Autos zerkratzt

Mit einem bisher unbekannten Gegenstand sind die Heckscheiben von insgesamt fünf Autos zerkratzt worden, bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Die Fahrzeuge waren auf der Flemmingstraße abgestellt. Die Tat soll sich in der Nacht zu Samstag ereignet haben. Vermutungen, wonach es sich bei den Tätern um Jugendliche handeln könnte, die beim nahegelegenen Kinder- und Jugendnotdienst untergebracht sind, nannte die Polizei am Sonntag reine Spekulation. In den vergangenen Wochen war es vermehrt zu Vorfällen mit minderjährigen Straftätern gekommen. Die Stadt sucht nach Betreuungsalternativen. (dy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.