Jetzt im Fokus: Woran sich der Erzgebirger im Herbst erfreut

Neue Jahreszeit - neue Herausforderung für Fotofreunde. Im Mittelpunkt auch beim letzten Teil des Fotowettbewerbes: zu Herzen gehende Bilder aus der Erzgebirgsregion.

Auf zum Endspurt beim diesjährigen Fotowettbewerb: Auch in der buntesten aller Jahreszeiten können ab sofort Fotofreunde richtig Herzblut vergießen. Denn das Thema des Wettbewerbsjahres lässt dafür auch in den nächsten drei Monaten (fast) alle Freiheiten. Zu fotografieren gibt es auch im begonnenen Herbst in der erzgebirgischen Heimat jede Menge, woran das Herz hängen kann: farbenprächtige Landschaften, Herumtoben in riesigen Laubhaufen, von der Natur einzigartig gefärbte Blätter, aber auch ganz besondere Lichteffekte, eine sich auf die Kälte vorbereitende Tier- und Pflanzenwelt.

Und so läuft's mit dem Fotowettbewerb: Sie registrieren sich auf dem unten angegebenen Link und laden bis spätestens 15. Dezember Ihren schönsten, lustigsten, und/oder ausgefallensten Herbst-Herz-Schmerz-Schnappschuss aus dem Erzgebirge hoch. Zu Ende der Jahreszeit werden die besten fünf Motive ermittelt - und wie schon bisher honoriert. Zu Jahresende dann findet die Siegerehrung der besten fünf Bilder übers gesamte Wettbewerbsjahr statt. Diese werden aus den Siegerbildern der vier Teilwettbewerbe Winter, Frühling, Sommer und Herbst ermittelt.

Und das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: 300-Euro-Gutschein für Fotoausrüstung oder für Zoohandlung

2. Preis: zwei Veranstaltungs-Tickets

3. Preis: 50-Euro-Gutschein für Bild-Vergrößerung ihres Gewinner-Bildes

4. und 5. Preis: Bildband

► Fotos für "Woran sich der Erzgebirger im Herbst erfreut" hochladen
(Einsendeschluss: 15. Dezember 2019)

► Zu den Spielregeln

 

Auswertung: 168 Sommer-Bilder mit ganz viel Herz

Außergewöhnlich schwer hat es die Jury bei der Auswertung der Sommerbilder gehabt. Deutlich mehr Fotos als in anderen Wettbewerbsrunden sind in die Endauswahl gekommen, die Qualität und Kreativität der Einreichungen war bemerkenswert. Diese fünf haben das Rennen gemacht.

► Alle Bilder von "Woran mein Herz hängt - im Sommer" ansehen

 

Auswertung: Woran mein Herz hängt - im Frühling

So bunt war der Frühling: Im Erzgebirge gibt es ein großes Potenzial an ambitionierten Hobbyfotografen. Das haben einmal mehr die über 120 Einsendungen für die Frühjahrsrunde des Wettbewerbs "Woran mein Herz hängt" gezeigt. Die nach Ansicht der Jury besten fünf Bilder sind hier zu sehen.

► Alle Bilder von "Woran mein Herz hängt - im Frühling" ansehen

 

Auswertung: Das Erzgebirge - ein Wintertraum

160 Einsendungen gab es in der ersten Runde des diesjährigen Fotowettbewerbs "Woran mein Herz hängt". Das offene Motto sorgte dafür, dass eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Motive einging. Hier die Auswahl der Jury der besten Fünf. Hobbyfotografen sind weiter gefragt.

► Alle Bilder von "Woran mein Herz hängt - im Winter" ansehen

 



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...