Friedhofstor weckt Erinnerungen an die DDR-Mangelwirtschaft

Das alte Eingangstor des Gersdorfer Friedhofes bekommt eine Verjüngungskur. Der 83-Jährige, der es einst baute, denkt ungern an die Probleme von damals zurück.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.