Fritz-Theater speckt den Spielplan ab

Zum Start seines Jubiläumsjahres räumt das Ensemble in Siegmar sein Repertoire auf und schafft Platz für Neues. Einige liebgewonnene Klassiker konnte das Publikum jedoch per Abstimmung retten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.