Gegenstände auf Auto geworfen

Zwickau.

Ein Volkswagen, dessen Fahrer am Montagabend die Planitzer Straße im Zwickauer Ortsteil Schedewitz stadtauswärts befuhr, ist beschädigt worden. Kurz nach der Einmündung Breithauptstraße hatte ein Unbekannter Gegenstände gegen den VW geworfen, sagte Christina Friedrich von der Polizeidirektion Zwickau. Der Sach- schaden wurde auf 400 Euro geschätzt. Hinter dem VW fuhr ein BMW, sagte Friedrich. Dessen Fahrer wird gebeten, sich als Zeuge im Polizeirevier in Zwickau zu melden. Weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können, sollen sich ebenfalls melden. (ja)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.