Gelähmten Schwestern droht die Zwangsräumung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Treuen spitzt sich ein Drama zu: Zwei schwer behinderte Frauen sollen gegen ihren Willen aus ihrem Haus geholt werden. Weil der Vogtlandkreis nicht zahlt, ist ihre Pflege nicht mehr gesichert.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    2
    vomdorf
    16.07.2019

    Es reisen doch jetzt allerlei Politiker auf Stimmenfang durch Sachsen.
    Warum fährt man mit denen nicht zu solchen Menschen und bittet um Hilfe?

    Herr Spahn reist ins Ausland um Pflegekräfte zu organisieren, und hier passiert so was. Das ist einfach unglaublich, nicht nachvollziehbar und nicht zu tolerieren.

  • 9
    2
    CPärchen
    16.07.2019

    Das ist doch nicht wahr, dass die zwei raus müssen, weil zwei Mitarbeiterinnen keine Ahnung von der wahren Sachlage haben.