Geyer weiht Reinhard-Boge-Platz ein

150 Jahre lang war der Bayrische Hof eines der prägenden Gebäude der Altstadt. Nun hat er Platz für etwas Neues gemacht. Mehr als 400.000 Euro wurden investiert und mit der Namensgebung ein Gönner der Stadt geehrt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.