Handballerinnen feiern ersten Punktgewinn seit September

In einem Krimi hat sich Drittligist HV Chemnitz 25:25 von der TSG Eddersheim getrennt. Die Vereinsführung begründete zudem die Entlassungen von Co- und Torwarttrainer.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.