Hightech zwischen Kesseln: Fiedler investiert in Sudhaussteuerung

Pro Jahr werden in der Brauerei in Oberscheibe etwa 18.000 Hektoliter Bier gebraut. Da der Platz am Standort begrenzt ist, müssen Abläufe immer weiter verbessert werden. Probleme bereitet den Erzgebirgern allerdings ein anderes Thema - Leergut.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.