Hochschule ehrt ihre erste Dozentin

Das Bundesverdienstkreuz und die Ehrenbürgerschaft der Stadt Mittweida hatte sie bereits - nun heißt auch ein Gebäude wie sie: Die Chemikerin Ingrid von Reyher gilt als Vorreiterin in Gleichstellungsfragen. Doch an ihrer einstigen Wirkungsstätte gibt es bei diesem Thema nach wie vor Luft nach oben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.