Hochwasser: Straßberg bekommt Schutztechnik

Wunsch: Erhöhung der Dämme vorerst auf Warteliste geschoben

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Tauchsieder
    08.10.2018

    Bitte daran denken, gerade diese Talsperrenverwaltung hat das "Straßberger Wehr" zu einem technischen Denkmal ernennen lassen. Ob sie da über ihren eigenen Schatten springen kann?
    Was die Erhöhung der Dämme betrifft ist dies völliger Blödsinn. Gerade das Gegenteil, auf einer Seite der Elster, wäre der "Königsweg". Dieser Vorschlag wurde dem Ortsvorsteher sowie der LTV vom Naturschutzverband "Grüne Liga" gemacht. Ist man denn schon wieder so weit entrückt und glaubt nur an eine Lösung?