Diagnose Brustkrebs: "Ich konnte das Ding in der Brust tasten"

Eine Leipzigerin erkrankt mit 33 an einem besonders aggressiven Brusttumor. Eine neuartige Immuntherapie soll ihre Abwehr mobilisieren. Doch etwa jede zehnte Frau schafft es am Ende nicht.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.