In Sankt Annen klingt Sommermusik

Annaberg-Buchholz.

Vorbereitet war sie lange vor der Corona-Krise - die beliebte Veranstaltungsreihe der Sommermusik in Sankt Annen. Lange musste Cheforganisator Matthias Süß aber auch bangen, ob denn die Reihe wie geplant stattfinden kann. Nun steht offiziell fest: Sie kann. Damit wird also das Konzert in der Sankt Annenkirche im Rahmen der diesjährigen Orgelfahrt von Matthias Grünert, Kantor der Frauenkirche in Dresden, am letzten Juni-Wochenende die Konzertreihe eröffnen. Bis Mitte September sind dann insgesamt elf Konzerte geplant - dazu noch zwei Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Musikfestes. Einziger Wermutstropfen: Die für den August geplante Sommermusik mit dem Liedermacher Gerhard Schöne kann leider nicht stattfinden, sagt Kantor Matthias Süß. Das Konzert ist in das nächste Jahr verschoben. (af)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.