Installation zum NSU-Terror am Marx-Kopf zerstört

Eine Gruppe Jugendlicher befasst sich mit den Spuren des Nationalsozialistischen Untergrunds in Chemnitz. Nur kurz hing ihre Ausstellung in der Innenstadt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.