Kämmerer will Chemnitzer OB werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    ArndtBremen
    14.09.2019

    @Interessierte: Ihre Satire ist köstlich.

  • 0
    5
    Interessierte
    13.09.2019

    "Ein Plan, wie wir das Gute und Schöne in der Stadt bewahren und ausbauen"

    Nu ´da nehmen wir den …..
    Ich hatte zwar an einen anderen Karlmarkstädter gedacht , aber das ist auch ein kluger Mann und wenn er gut reden und vor allem kontern kann , dann ist alles gut ….
    Nicht , dass er auch wie der Herr Kretschmer nieder gemacht von vorlauten Stimmen aus dem Westen wie gestern wieder bei der Maybrit ….
    Aber wer macht denn dann den Kämmerer , ein Wessi , welcher nicht rechnen kann ?