Kein Vogelschießen in Burkersdorf

Burkersdorf.

Das für 4. Juli geplante traditionelle Vogelschießen im Frauensteiner Stadtteil Burkersdorf ist aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie abgesagt worden. In diesem Jahr sollte die 14. Auflage am Badeteich stattfinden. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Voigtsdorf sollte aufspielen, bei kulinarischer Verköstigung sollten Schützenkönigin oder Schützenkönig 2020 ermittelt werden. Aufgrund der derzeit unklaren Lage haben sich die Veranstalter entschlossen, das Vogelschießen in diesem Jahr ausfallen zu lassen. (fba)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.