Keine Würfe zum Korb

Basketball: Erzgebirgsspiele auf Herbst verschoben

Eibenstock.

Die Endrunde der Erzgebirgsspiele im Basketball fällt aus. Dies teilte der gastgebende ESV 90 Eibenstock mit. Der Verein wäre am 13. Juni das fünfte Mal in Folge Ausrichter des Finales gewesen - noch dazu anlässlich des 25-jährigen Bestehens der eigenen Abteilung.

"Doch die aktuellen Bestimmungen lassen Wettkämpfe im Mannschaftssport in der Halle nicht zu", so ESV-Vorsitzender Christoph Pawlowsky. Zudem hatten die Qualifizierten aus Lößnitz, Annaberg, Stollberg und Eibenstock seit März keine Chance auf Training. In Absprache mit dem Kreissportbund werde der Wettkampf - der einzige im Basketball im Erzgebirge - verschoben: "Auf den Spätherbst." (paw/ane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.