Kirche ist fürs Dorf viel zu groß

Das Gotteshaus in Callenberg ist 160 Jahre alt. Der neoromanische Bau ist eine Fundgrube an Schätzen und Symbolik. Doch warum wurde damals so eingewaltiger Bau im Ort errichtet?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.