Kosmonaut-Festival: Die Sperrholz-Profis

Das Kosmonaut-Festival, das am Freitag und Samstag zum vierten Mal am Stausee Rabenstein stattfindet, ist mehr als eine Musikveranstaltung: Es ist ein Triumph der Provinz über den Markt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    gelöschter Nutzer
    22.06.2016

    Wie sagte der Sänder von Krfatklub letztes Jahr in einem Interview zum Kosmonautfestival so schön (sinngemäß)?: Fehlendes Geld und Expertise machen wir mit Enthusiasmus wieder wett!

    Und das merkt man, ich bin selten auf einem so liebevoll gestalteten und durchgeführten Festival gewesen. Ich freue mich auch dieses Jahr sehr darauf und wünsche den Organisatoren gutes Wetter und das Label "ausverkauft". Die auftretenden Bands sind da fast schon Nebensache, weil auch abseits der Bühnen so viel passiert und man so viel machen kann. Dazu die netten Menschen und die wunderschöne Umgebung. Hach. Möge es noch viele Jahre stattfinden und den Ruf von Chemnitz in ganz Deutschland verschönern.