Kreissportbund startet Fortbildungen

Freiberg.

Nach der durch Corona bedingten Zwangspause startet der Kreissportbund Mittelsachsen (KSB) in dieser Woche seine Fortbildungsangebote für Übungsleiter - und das teilweise wieder mit Präsenzterminen. Am Donnerstag beginnt ein Grundlehrgang für Trainer. Der Theorieteil wird dabei am Donnerstag und Freitag über das inzwischen bewährte Online-Seminar abgehalten. Am Wochenende folgen Praxisveranstaltungen in der Freiberger Geschäftsstelle. "Die Online-Schulungen haben sich in den vergangenen Wochen durchaus bewährt, aber für einige Inhalte der Aus- und Fortbildungen sind natürlich weiterhin Präsenzveranstaltungen notwendig", sagt KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. (rosd)

www.ksb-mittelsachsen.de

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.