Kriebsteinsee wird 2020 nicht abgelassen

Die für nächstes Jahr geplante Sanierung der Staumauer an der Talsperre wird verschoben. Für Besucher und Tourismusbranche eine gute Nachricht, denn der Wasserpegel wird nun doch nicht abgesenkt. Aber eine Baustelle soll es geben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.