«Anatevka» in Berlin gefeiert

Das Berliner Haus feiert sein Jubiläum mit der Premiere des US-amerikanischen Musicals «Anatevka». Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt Komische Oper.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...