Aufgefrischt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Pop

Der britische Songschreiber-Gourmet Matt Johnson tänzelte mit seinem Projekt The The bereits seit Anfang der 80er durch die Ritzen des Musikgeschäfts und hat sich mit seinem stilvoll-eigensinnigem Herumgeistern zwischen Blues, Punk, Wave, Pop und Swing eine harte Fangemeinde geschaffen. Die war in heller Aufregung, als der Meister, dessen letztes Studioalbum im Jahr 2000 erschien, 2018 eine Comeback-Tour mit alten Hits im kauzig-heutigen Frischgewand auflegte. Das Auftaktkonzert in der Royal Albert Hall liegt nun als aufwendiges Doppelalbum vor und lässt zwischen Hits wie "Heartland" oder "Armageddon Days" seine große Klasse als Interpret wie auch Komponist aufleuchten - untermalt von feinem Sarkasmus. Lohnt sich! (tim)

Das könnte Sie auch interessieren

Neu auf freiepresse.de