Das unbekannte Leben einer bekannten Frau

Von Erika Mustermann hat fast jeder schon gehört. Aber wer ist diese geheimnisvolle Fremde, die am Montag Geburtstag hatte und die für die deutsche Frau schlechthin steht, wirklich?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Steuerzahler
    13.09.2016

    @Moderator: Sorry, wer lesen kann ist eben klar im Vorzeil!

  • 1
    0
    Freigeist14
    13.09.2016

    Was wurde eigentlich aus Max Mustermann?Wohnt er noch in Musterstadt nach seiner Trennung von Erika?Arbeitet er noch im Bundesamt für Statistik?

  • 1
    0
    Moderator
    13.09.2016

    @Steuerzahler: Im Bildtext steht, dass sich das Geburtstdatum im Laufe der Zeit immer mal wieder geändert hat. Tatsächlich war es ursprünglich der 12. September. Wenn Sie mögen, schauen Sie mal hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mustermann

    Da finden Sie auch eine Sammlung von Ausweismustern zu Frau Mustermann.

  • 0
    0
    Steuerzahler
    13.09.2016

    "Als Geburtsdatum wurde der 12. September abgegeben." -Aus dem abgebildeten Ausweis lese ich aber 12.08.1962. was ist denn nun richtig oder habe ich da etwas nicht verstanden?