David Bennent über "Die Blechtrommel" 40 Jahre nach dem Oscar

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Hauptdarsteller über den damaligen Dreh, heutige Verantwortung und große Fragen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    0
    Freigeist14
    15.08.2020

    Man kann Günther Grass das Verschweigen des Dienstes bei der Waffen-SS vorwerfen , jedoch nicht die Einberufung als 17jähriger im Herbst 1944 . Ein Bewusstsein für Verbrechen oder gar eine Weigerung hätte damals sofort die Anklage wegen Fahnenflucht und Todesstrafe bedeutet. Also , man sollte sich hüten moralische Maßstäbe von heute an einen Minderjährigen in Zeiten des Totalen Krieges und nationalsozialistischer Indoktrinierung zu legen .