Designierte Semperopernintendantin: Das Leuchten und Strahlen muss von innen kommen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nora Schmid, zurzeit Intendantin an der Oper Graz, tritt zur Spielzeit 2024/25 die Nachfolge von Peter Theiler als Intendantin der Dresdner Semperoper an. Für die 42-Jährige ist es eine Rückkehr an das kulturelle Aushängeschild Sachsens: Sie war bereits von 2010 bis 2015 Dramaturgin am Haus sowie Mitglied der Interims-Intendanz. Torsten Kohlschein hat sich mit ihr unterhalten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.