Die Alben des Jahres - Platz 13

Dream Theater: "Distance Over Time"

Welche Überraschungen kann eine Progmetal-Combo nach 35 Jahren Bandgeschichte und Monolithen wie "Images And Words" ihren Fans noch vorsetzen? Für die Antwort brauchen Dream Theater mit ihrem jüngsten, nunmehr 14. Album "Distance Over Time" nur 29 Sekunden, denn spätestens nach dem Pianointro des Openers "Untethered Angle" drängt sich dem Hörer die Frage auf, in welcher musikalischen Hexenküche diese Platte wohl aufgenommen wurde. (Die Scheibe soll innerhalb von 18 Tagen in einer zum Studio umgebauten Scheune inmitten der Wälder der Catkill Mountains im US-Staat New York geschrieben worden sein).

Die zehn Songs der knapp einstündigen Platte sind ein heißer Ritt durch fünf Dekaden Rock- und Metalgeschichte. Freizügig werden die Referenzen an die großen Vorbilder Pink Floyd, Yes, Deep Purple und Led Zepplin verteilt. Doch statt Abklatsch gelingt den fünf US-Amerikanern um den Ausnahmegitarristen John Petrucci am Ende ein ehrfürchtiges Denkmal: Die neue Platte ist vor allem seine Spielwiese. Von im Stakkato geschredderten Riffs in den Songs "Paralyzed" und "Room 137" bis zum virtuosen Solo der Led-Zep-Liga in "At Wit's End" beweist er die Breite seine Sonderklasse - ohne die anderen Bandmitglieder dabei zu überspielen. Auch textlich zeigen die Amerikaner, dass das Dream Theater keine Seifenoper ist, sondern ein Panoptikum der Seele, das besonders in den dunklen Abgründen der Psyche seine Poetik verortet. Deutlicher als im Song "S2N" könnte die Botschaft kaum formuliert werden: "Shocking truth, climate change, floods and fires, hurricanes/Overdose, suicide, innocent die, fear and race/endless lies, sex and faith, terrorize". Harte Kost, die den Geschmack der Fans absolut getroffen hat: "Distance Over Time" ist das erste Album der Band, das in Deutschland Platz eins der Albencharts erreichen konnte - und das völlig zu Recht. Joseph Wenzel

Die Alben des Jahres sind von den Musikkritikern der "Freien Presse" ausgewählt.

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...