Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Deluxe
    11.12.2018

    Schlimm ist, daß das Bildungsniveau der Menschen in unserem Land und damit ihr Interesse an Büchern immer weiter absinkt.

  • 1
    4
    Interessierte
    11.12.2018

    Das ist schon schlimm , wie mit Neuentwicklungen alles andere tot gemacht wird ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...