Die Sendung mit der Maus wird 50: Wie aus Kinderfernsehen Kult wurde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wie kommen die Löcher in den Käse? Und wer malt die Streifen in die Zahnpasta? Fragen, die sich schon Generationen von Kindern gestellt haben. Bei ihrer Beantwortung hilft seit 50 Jahren ein Klassiker des deutschen Fernsehens: Am 7. März 1971 liefen die Lach- und Sachgeschichten samt Maus erstmals über die TV-Schirme.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 22
    0
    an33dy
    06.03.2021

    Erst guckt man die Maus selber, später mit den Kindern, dann mit den Enkeln. Für mich die beste Kindersendung im deutschen Fernsehen. Vielen Dank und alles Gute zum 50sten.