"Etwas Kultur muss sein" - neuer "Freie Presse"-Podcast startet mit Tätowierer Randy Engelhard

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Zwickauer Nadel-Artist spricht über seine Arbeit und ein Tattoo-Thema, das ihn ordentlich aufregt.

Sachsen ist besser als sein Ruf. Mag sein, dass das gerade nicht besonders schwer ist, aber sei's drum. So oder so: Immer was los hier. Wer's nicht glaubt, muss sich nur die erste Minute des neuen "Freie Presse"-Podcasts anhören. "Etwas Kultur muss sein" heißt das Teil, in dem Menschen zu Wort kommen werden, die Sachsen zu etwas Besonderem machen.

Und damit gleich klar ist, dass diese Reise durch Sachsens Kulturlandschaft extrem abwechslungsreich und voller Überraschungen ist, hat "Freie Presse"-Kulturchef Tim Hofmann für die erste Folge mit dem Zwickauer Star-Tätowierer Randy Engelhard gesprochen. "Ein Mann, der wahrscheinlich für die Verbreitung der Bildenden Kunst mehr getan hat als so manches sächsische Museum" - so stellt Tim Hofmann ihn vor. Das nur zur Einordnung der Prominenz des 43-Jährigen - für alle Nicht-Tätowierten, die vielleicht noch nie von Randy Engelhard gehört haben. Wobei: Der Mann war auch schon in einer Fernsehshow zu sehen und hat fast eine Viertelmillion Follower auf Instagram. Und: Er ist nicht nur ein absoluter Szenekenner, sondern auch ein unterhaltsamer, meinungsfreudiger Typ - was ihn zu einem wunderbaren Gesprächspartner macht.

Echt spannend, was Engelhard, der unter anderem Rammstein-Sänger Till Lindemann tätowiert hat, über seine Arbeit und Einstellung dazu berichtet. Wer hätte gedacht, dass er sein erstes Tattoo bereut? Und dass er immer wieder auch Nein sagt, wenn Kunden mit Tattoowünschen kommen, die sie später nach Engelhards Einschätzung bereuen würden. Und dann gibt es da noch dieses eine Tattoothema, das ihn ordentlich aufregt.

Sie merken schon: Etwas "Freie Presse"-Podcast hören muss sein. Viel Spaß dabei!

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.