Gerhard Richter geht auf Distanz zu Henckel von Donnersmarck

Es war, als habe Florian Henckel von Donnersmarck den Ärger kommen sehen: Immer wieder betonte er, sein Film «Werk ohne Autor» sei Fiktion. Dabei sind die Parallelen zum Leben des Malers Gerhard Richter überdeutlich. Der zeigt sich nun gar nicht erbaut.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...