Gewandhausorchester startet mit Yo-Yo Ma in neue Saison

Der amerikanische Weltklasse-Cellist Yo-Yo Ma.

Leipzig (dpa/sn) - Mit dem Großen Konzert unter der Leitung von Andris Nelsons startet das Gewandhausorchester zu Leipzig am 31. August 2018 in die neue Saison. Gleich zu Beginn der 238. Spielzeit soll zudem der amerikanische Cellist Yo-Yo Ma in der Nikolaikirche auftreten, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit. Außerdem wird das Boston Symphony Orchestra zu Gast sein.

Zum Gewandhaustag am 1. September musiziert das Orchester erstmals in einer Straßenbahn, hieß es. Im Oktober soll den Angaben zufolge dann das Konzertformat «Two Play to Play» in eine neue Runde gehen. Gemeinsam wollen Musiker des Gewandhausorchesters und der Electronic-Künstler The Micronaut im Laufe der Saison in öffentlichen Proben ein neues Werk entwickeln.

0Kommentare Kommentar schreiben