Goethes Botschafterin: Eine Sächsin bringt Goethes Geist nach Moskau

Diese Frau aus Leubsdorf fährt jeden Tag in den Moskauer Süden zur ehemaligen DDR-Botschaft. Von dort aus arbeitet Heike Uhlig daran, dass mehr Russen Deutsch lernen. Zurzeit läuft es nicht schlecht für sie.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.