Joaquin Phoenix in erstem «Joker»-Trailer als Gruselclown

Erst will er als Clown Freude in die Welt bringen, dann wird sein Lächeln diabolisch: Joaquin Phoenix wird zum Joker. Ein erster Trailer lässt das Blut gefrieren.

Los Angeles (dpa) - Ein halbes Jahr vor der geplanten Premiere von «Joker» ist Schauspieler Joaquin Phoenix (44, «Walk the Line») im ersten Trailer als Filmbösewicht zu sehen.

Das Studio Warner Bros. veröffentlichte den Trailer mit dem ikonischen Gruselclown am Mittwoch im Internet. Phoenix ist darin in der Rolle des Comedians Arthur Fleck zu sehen. Brutale Erlebnisse in der fiktiven Metropole Gotham City treiben Fleck zunehmend in den Wahnsinn und lassen ihn zum Kulturschurken und Batman-Widersacher Joker werden.

Am Dienstag hatte Warner Bros. bereits ein erstes Poster zum Film veröffentlicht. Darauf ist Phoenix mit weißer Schminke im Gesicht, einem rot umrandeten Mund und einer Blutspur am Kinn zu sehen, wie er in einen düsteren Himmel starrt. «Mach ein fröhliches Gesicht», heißt es auf dem Plakat. In den USA soll der Film am 4. Oktober starten, in Deutschland zwei Wochen später.

Der Comic-Bösewicht wurde in früheren Filmen von Jack Nicholson, Heath Ledger und Jared Leto gespielt. Neben Phoenix spielen nun auch Robert De Niro, Zazie Beetz und Brett Cullen mit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...