Kaltes Land

Die "Königskinder" von Engelbert Humperdinck wollte ein Jahrhundert lang kaum jemand spielen. Erst kürzlich erwachte das Interesse wieder. Jetzt hat sich das Theater Plauen-Zwickau der spröden Märchenoper angenommen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...