Künstler protestieren mit Lesung und Musik

Kurz vor dem G20-Gipfel haben in Hamburg Künstler und Intellektuelle ihre Stimme erhoben. Bei einer Extra-Ausgabe des Festivals «Lesen ohne Atomstrom» rappten auch die Beginner und Samy Deluxe.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...