Medien: Martin Roth verlässt Victoria and Albert Museum

London (dpa) - Der deutsche Direktor des Londoner Victoria and Albert Museums, Martin Roth, will seinen Posten Medienberichten zufolge aufgeben. Das berichten unter anderem die «Sunday Times», «Spiegel Online» und der MDR. Wie es in der «Sunday Times» am Sonntag hieß, will der 61-Jährige am Montag seine Mitarbeiter über den Schritt informieren. Öffentlich machen wolle er seine Entscheidung demnach am 10. September bei der Eröffnung der neuesten Sonderausstellung des Museums. Das Victoria and Albert Museum war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...