Charmbehaftet

Pop

Schon der Name Dustbowl Revival verrät die Reise in die Vergangenheit: Vor zwölf Jahren suchte der enttäuschte Werber und Drehbuchautor Zachary Lupetin in L. A. per Anzeige Gleichgesinnte, um eine Band zu gründen und den Geist von Bob Wills mit dem von Wilco zu vereinen. Mit "Is It You, Is It Me" (Thirty Tigers) erscheint das neue Album der achtköpfigen Band, die auf der Bühne schon mal auf 25 Leute anwächst. Das ist souliger als die Vorgänger und ganz aus der Zeit gefallen: In märchenhaftem Sound, der einen bei "Dreaming", "Mirror" oder "Get Rid Of You" in die 60er katapultiert, singen Liz Beebe und Zach Lupetin über Themen von heute wie das Parkland-High-School-Massaker oder die Selbstsuche in den Sozialen Netzwerken. Diesem Charme kann man sich nur schwer entziehen.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.