Palucca-Studentin mit Tanzstück auf der Biennale Venedig

Dresden/Venedig (dpa/sn) - Eine Choreographie-Studentin der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden ist mit einer Arbeit auf der Biennale in Venedig vertreten. Am 29. Juni hat das Stück «WRAP» von Maria Chiara de’Nobili Premiere, teilte die Hochschule am Donnerstag mit. Die junge Italienerin studiert derzeit im Masterstudiengang Choreographie in Dresden. Ihr Stück für Venedig ist eine Auftragsarbeit der Biennale. Die Biennale von Venedig gehört zu den renommiertesten Kulturinstitutionen der Welt. 1895 fand die erste Internationale Kunstausstellung in Venedig statt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...